Ermutigungstage

...mit Michael Winkler

WAS BLEIBT IST DIE VERÄNDERUNG

am Freitag, 16.02., 20:00 Uhr
mit dem Thema „Was passiert hier eigentlich?“

am Samstag, 17.02., 20:00 Uhr
mit dem Thema „Reagierst du noch oder gestaltest du schon?“

am Sonntag, 18.02., 10:00 Uhr
mit dem Thema „Zukunft gestalten“ (und anschließendem Mittagessen)

---

„Nichts ist so beständig wie der Wandel!“,
erkannte Heraklit von Ephesus bereits 500 Jahre vor der Geburt von Jesus Christus.
Unser Leben ist geprägt von ständiger Veränderung und damit gefüllt mit zahlreichen Herausforderungen an jedem Tag. So stellt sich unweigerlich die Frage, wie wir dem begegnen können und wie wir unser Leben im Angesicht der permanenten Veränderung gestalten können...

---

Michael Winkler ist im deutschsprachigen Raum unterwegs, um Gemeinden zu gründen, Dienste zu stärken, Leiter auszubilden und Unternehmer zu beraten. Sein Ziel ist es, Strukturen zu schaffen und zu fördern, die das Reich Gottes und dessen Wirkung in der Gesellschaft stärken. Er gründete die „Werkstatt für Gemeindeaufbau”, einige Gemeinden und die Stadtreformer Bewegung.
Michael ist mit Christine verheiratet, die beiden haben vier erwachsene Kinder und fünf Enkelkinder.
















http://www.besucherzaehler-homepage.de/